Willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf,

herzlich willkommen auf der Website der Piraten in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die aktiven Piraten in unserem Bezirk treffen sich regelmäßig in unseren Crews. Wann und wo das stattfindet, sehr ihr gleich rechts. Weitere Informationen findet ihr unter dem Link “Crews im Bezirk“ – oder gleich direkt bei einem der Treffen.

Die Termine im Bezirk und weitere wichtige Termine im “Kalender

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website und vor allem beim Lesen der Artikel in unserem Blog.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/

Datenschutz reformieren, Überwacher verklagen!

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland ein neues, europaweit vereinheitlichtes Datenschutzrecht. Die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist, wie der Name besagt, eine Verordnung der Europäischen Union, die einheitliche Regeln im Umgang mit personenbezogenen Daten schaffen soll. Sie ist  keine Richtlinie, die erst in nationale Gesetze gegossen werden muss, sondern sie ist bindend. Die …

weiterlesen

Abwrackprämie, Herdprämie, Pflegeprämie?

  Die Debatte zur #Gesundheits und Pflegepolitik im #Bundestag Gastbeitrag von Sandra Leurs, Kommunalpolitikerin in Krefeld und Fachfrau für Pflege Dieser Kommentar bezieht sich auf den Text der Bundesseite. Es wird viel Geld in die Hand genommen, insgesamt 15,2 Milliarden Euro Diese Summe  teilt sich wie folgt auf:  Zuschuss an den Gesundheitsfonds zum Beispiel für …

weiterlesen

German eSports Summit 2018 auf der Games Week – eine Nachlese

  Bericht von Christian Stornowski, eSports Beauftragter der PIRATEN Berlin Vom 23. -29. April fand die Games Week[1] in Berlin statt. Das erste Mal im Jahr 2007 hieß sie noch „Deutsche Gamestage“.  Der  German Esports Summit ist die zentrale Tagung des  organisierten  eSports in Deutschland und nimmt in ihrem Programm  aktuelle  Herausforderungen und zentrale Fragen …

weiterlesen

Teil eines Planes des Platzes

Umbau des Olivaer Platzes – eine fast unendliche Geschichte

Seit dem Wettbewerb zur landschaftsplanerischen Umgestaltung des heruntergekommmenen Platzes sind inzwischen sieben Jahre, zahlreiche Anwohnerversammlungen, Diskussionen, Workshops, Ausschusssitzungen sowie nicht mehr mitgezählte Anfragen und Anträge in der BVV  ins Land gegangen. Das bezirkliche Kinder- und Jugendparlament hatte sich ebenso wie der seinerzeitige Ausschuss für Gender Mainstreaming, aber auch die Polizei mit Anregungen eingebracht.

weiterlesen