Willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf,

herzlich willkommen auf der Website der Piraten in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die aktiven Piraten in unserem Bezirk treffen sich regelmäßig in unseren Crews. Wann und wo das stattfindet, sehr ihr gleich rechts. Weitere Informationen findet ihr unter dem Link “Crews im Bezirk“ – oder gleich direkt bei einem der Treffen.

Die Termine im Bezirk und weitere wichtige Termine im “Kalender

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website und vor allem beim Lesen der Artikel in unserem Blog.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/

Und wieder ein „Geisterrad“

[Beitrag von Gerlinde Behrendt] Am 13. Juni 2020 stürzte ein Radfahrer in der Keplerstraße nach einem Zusammenstoß mit einem PKW so schwer, dass er 10 Tage später an seinen gravierenden Verletzungen im Krankenhaus starb. Der 79-Jährige war mit dem Rad aus einer Grundstücksausfahrt auf die Straße gefahren, wo er von dem Auto einer 19-Jährigen angefahren …

Weiterlesen

Website der Stadt Krems mit Links zu den auf YouTube archivierten Livestreams der Gemeinderatssitzungen

Nur noch 238 Jahre

Die Stadt Krems an der Donau in Niederösterreich hat fast 25.000 Einwohner. Jeden Monat tagt dort der Gemeinderat, der ungefähr mit unserer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vergleichbar ist. Die Sitzungen sind nicht nur öffentlich, sondern werden auch direkt auf den Seiten der Stadt übertragen, so auch heute ab 18 Uhr. Und wer es zeitlich nicht schafft oder …

Weiterlesen

Inklusiver Spielplatz? Geht doch. In Pankow

Wenn in der Zeitung etwas von der Eröffnung eines inklusiven Spielplatzes steht, werden PIRATEN hellhörig. Immerhin ist es inzwischen 7 1/2 Jahre her, dass wir nach akribischer Vorbereitung und Recherche unseren ersten Antrag zu diesem Thema an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gestellt hatten. Es ist nicht der einzige und letzte geblieben. Tatsächlich gibt es nun seit …

Weiterlesen

Baum mit diversen Internet-Symbolen

Die BVV kommt in der Zukunft an

Wir haben ja im Laufe der Jahre immer wieder unser Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) kritisiert, gerade wenn es um Bürgernähe, Transparenz und die Nutzung moderner Technik ging. Die aktuellen Nachrichten aus dem Rathaus nötigen uns allerdings höchsten Respekt ab. Ja, man muss auch loben können. Dass sich unsere BVV nicht einfach damit zufrieden gibt, …

Weiterlesen