Kategorienarchiv: Berichte aus dem Bezirk

Jun 01

Überwachen, Gewalt und Strafen? Zum Tod von Benno Ohnesorg

Am 2. Juni 1967 entschloss sich Benno Ohnesorg, gegen den Berlinbesuch des „Schahs von Persien“ zu demonstrieren. Am Abend zuvor hatte er in einer Veranstaltung an der Technischen Universität erfahren, dass im Iran Studierende ohne Prozess verhaftet und gefoltert werden. Die Westberliner Studenten hatten in dieser Zeit begonnen, sich gegen weltweite politische Unterdrückung zu engagieren. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=761

Mrz 23

Internationaler Tag gegen Rassismus

Am 21. März war der internationale Tag gegen Rassismus, u.a. mit Veranstaltungen im Haus Pangea.   Warum an diesem Tag? Meist zeigt sich Rassismus weniger offen und deutlich wie damals im Südafrika, wo  berechtigte Proteste gegen die diskriminierenden Pass-Gesetze am 21. März 1960 im  Massaker von Sharpeville [1] einen blutigen Höhepunkt mit 69 erschossenen und  …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=688

Mrz 09

Baumverluste

Im Ausschuß für Straßen- und Grünflächen der BVV CharlWilm am 08.03.2016 wurde auch eine Liste „Fällungen/Nachpflanzungen Straßenbäume“ verteilt. Daraus geht hervor, daß vom 02. Dezember 2014 bis zum 06. März 2017 insgesamt 851 Straßenbäume gefällt, aber nur 476 nachgepflanzt wurden. Allein von der Stückzahl her ein Verlust von 375 Bäumen. Der eigentliche Verlust ist viel …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=685

Feb 11

PIRATEN wirken: Thema Jungfernheide

  Alles begann damit, dass die Piratenfraktion im April 2016 „Verwaltungshandeln anregen“ wollte, nämlich ein Internationales Musikfest mit Freikarten für Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer. Uns war klar, dass das Bezirksamt weder Personal noch Geld für ein solches Projekt eingeplant hat, daher haben wir in unserem Antrag auch die Unterstützung durch professionelle Veranstalter gefordert. Auf unsere …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=665

Feb 08

Bundestagswahl 2017

Am 29. Januar fand die Aufstellungsversammlung für die Bundestagswahl am 24. September im Wahlkreis  Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Als Direktkandidatin wurde  Dr. Angelika Brinkmann gewählt.   Am 4. Februar wählten die PIRATEN ihre Landesliste. Auf Platz 1 wurde Prof. Dr. Martin Haase gewählt, Platz 2 belegt Ute Laak. Gemäß des angenommenen Antrags X009 stellen sie eine Doppelspitze …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=661

Sep 20

Wir sagen DANKE und machen weiter

Wir bedanken uns bei unseren Wählern für das Vertrauen und versprechen, uns auch weiterhin für die Belange im Bezirk zu engagieren und als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=632

Sep 14

PIRATEN wirken!

  Die PIRATEN  Charlottenburg-Wilmersdorf  haben alle  Ausschüsse und Beiräte während der gesamten Legislatur besetzt und aktiv Anträge gestellt. Mit Gerlinde  Behrendt stellen sie sogar die Vorsitzende des Kulturausschuss. Häufig  wurden Anträge auch von anderen Fraktionen übernommen. Bürgerbeteiligung  ist ein Schlüsselthema. Hier haben die PIRATEN einen großen Erfolg  verzeichnet: die Rettung der Musikschule in Schmargendorf und …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=626

Sep 09

Bezirksplakate

  Die PIRATEN in Charlottenburg-Wilmersdorf haben eine Liste mit sechs Personen für die Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) aufgestellt. Auf den ersten 5 Plätzen kandidieren Frauen. Auf Platz eins wurde Marlene Cieschinger gewählt, die von DIE LINKE zu den Piraten gewechselt ist.  In der Politik muss auch Raum  für eine Prise Humor sein, davon haben wir …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=616

Jul 15

Wichtiger Schritt zur Viertelparität an der TU

Der Erweiterte Akademische Senat der Technischen Universität Berlin hat am Mittwoch, 7.7.2016 mit knapper Mehrheit von 31:30 Stimmen (keine Enthaltungen) für die Einführung der Viertelparität gestimmt. Eine Woche zuvor hatte der Akademischen Senat die Einführung einer viertelparitätischen Abstimmung mit klarer Mehrheit (13 Ja- zu 8 Nein-Stimmen) empfohlen Die PIRATEN Berlin freuen sich über diese Entscheidung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=592

Jun 29

Inklusion von Autos – Ausgrenzung von Kindern? Die UN-Behindertenkonvention gilt auch in Charlottenburg-Wilmersdorf!

PIRATEN begrüßen grundsätzlich die Forderung nach mehr Bürgerbeteiligung und unterstützen Menschen im Bezirk in diesem Bestreben, auch wenn wir die Anliegen nicht immer teilen. Hierzu gibt es ein gesondertes Antragsportal namens „Openantrag“. [1] Worum geht es? Die Bezirksverordnetenversammlung von Charlottenburg-Wilmersdorf hatte am 15. November 2012 die Umgestaltung des Olivaer Platzes – hier insbesondere des Spielplatzes …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=583

Ältere Beiträge «