Apr 01

Antrag „Orientierung gewährleisten“

Wir PIRATEN lassen uns von Formalitäten nicht abhalten und stellen, unserer Tradition folgend, heute folgenden Antrag an die BVV Charlottenburg Wilmersdorf:

Orientierung gewährleisten

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird aufgefordert, möglichst zeitnah eine Expedition in die Partnerstadt Split auszurüsten, welche vor Ort recherchieren möge, in welchem Land diese Kommune derzeit liegt und als Ergebnis ihrer Forschungen eine gültige Landesfahne mitbringen soll, welche im Rahmen einer Feierstunde am „Wegweiser“ vor dem Dienstgebäude Hohenzollerndamm anzubringen ist.

Der BVV ist bis zum 31.06.2017 zu berichten.

Begründung:

Charlottenburg-Wilmersdorf nimmt seine zahlreichen Städtepartnerschaften bekanntlich sehr ernst. Dies sollte auch für die Stadt Split gelten, was aber kaum möglich ist, da deren geografische Lage seit mehreren Jahren offensichtlich unbekannt ist.

Diesem Umstand ist dringend abzuhelfen, da sonst zu befürchten ist, dass sich möglicherweise Mitglieder des Bezirksamts, unter Umständen sogar der Herr Bürgermeister, im Falle einer Einladung der dortigen Verwaltung auf ihrer Reise ins Unbekannte derart verfahren, dass sie irgendwann als verschollen gemeldet werden und ein Funktionieren der hiesigen Verwaltung, insbesondere unter Berücksichtigung der Dauer von Nachbesetzungen, bis zum Ende der Wahlperiode nicht gewährleistet werden kann.

 

Tafeln der Partnerstädte am Hohenzollerndamm

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?p=700

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.