Zurück zu Piraten in der BVV

Holger Pabst

Persönliches

  • 1970 an der Kieler Förde geboren und seit der Jahrtausendwende in Berlin beheimatet
  • Studium der Physik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 1998 mit dem Schwerpunkt Astrophysik abgeschlossen.
  • Seit 2006 freiberuflicher IT-Consultant mit den Arbeitsfeldern Systemsoftwareentwicklung, Testkoordination und Qualitätsmanagement

Piratisches

      Mein politisches Interesse erwachte während der Ereignisse von 1989. Damals wurde ich mitgerissen von der Kraft, die Menschen entwickeln können, wenn sie sich friedlich zusammenschließen und für ihre Ziele einstehen. In den ersten Jahren der Wiedervereinigung sah ich dann, wie sich diese Welle langsam verlief und vieles wieder seinen normalen Lauf nahm. Während meines Studiums entwickelte ich dann einige Ideen, wie man die Mitbestimmung der Bürger stärken könnte: indem man mit Hilfe der IT-Technik es jedem jederzeit ermöglicht Ideen oder Standpunkte einzelner Abgeordneter zu unterstützen, indem man sein Stimmgewicht -auch innerhalb einer Wahlperiode- jederzeit für oder gegen ein Konzept einzusetzen.

Als ich im Rahmen der “Zensursula” und Urheberrechts-Debatten dann im Jahre 2009 Kontakt zu der Piratenpartei bekam, stellte ich sehr schnell fest, daß viele Piraten meine Vorstellungen, wie eine zukünftige Gesellschaft aussehen könnte teilten. Statt sich an der Flickschusterei der etablierten Parteien zu orientieren, wurden hier neue zukunftsweisende Ideen etabliert, die eventuell unsere Gesellschaft im 21. Jahrhundert beeinflussen können.

politische Ziele
Da laut unserem Grundgesetz die Macht vom Volke ausgeht, müssen Änderungen auch von unten her durchgesetzt werden.
Nur wer von anstehenden Entscheidungen informiert wird und alle beteiligten Standpunkte erfährt, kann sich sinnvoll für oder gegen ein Vorhaben entscheiden. Daher sehe ich meine Hauptaufgaben in …

  • … der Erhöhung der Tranzparenz von BVV Entscheidungen
  • … der Stärkung der Bürgerbeteiligung an lokalen Entwicklungen
  • … eine Stärkung der Rechte der BVV gegenüber dem Senat

Falls Sie mich dabei unterstützen möchten, finden Sie hier die Unterstützungsformulare:
Unterstützungsformular Wahlkreis 3 fürs Abgeordnetenhaus(Pabst)
Unterstützungsformular BVV-Liste Charlottenburg-Wilmersdorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-c-w.de/?page_id=13